top of page

Zwillingsflamme vs. Karmische Liebe




Diese zwei Themen sind sehr grosse Trigger für viele Menschen.


Hier gehe ich ein auf die Frage:

ist meine Person eine karmische oder eine Zwillingsflamme?


Für mich persönlich als Coach und ehemals auf einer Beratungslinie Arbeitende, ist diese Frage unnötig. In der Praxis habe ich gelernt, dass diese grosse Frage nur aus einem einzigen Grund gestellt wird, und diese Frage ist meiner Meinung nach komplett „falsch“ gestellt. Sie ist im Prozess zu unserer „Ganzwerdung“ unnötig.


Es ist bekannt, dass eine Seelenreise schmerzhaft ist, weil sie durch unerfüllte Liebe, durch einseitige Liebe, durch Ablehnung, uns auf eine grosse schmerzhafte Reise in unsere dunkelsten Kammern der Seele führt.


Nun möchte man wissen, ob es eine karmische oder Zwillingsseele ist, um zu entscheiden, ob man weiterhin gewillt ist zu leiden für diese Person, mit der man es zu tun hat oder ob man weitergehen soll. Was bedeutet, wenn jemand "bestätigt", dass es eine Zwillingsflamme ist, dann wäre jemand gewillt zu leiden. Das ist kompletter Blödsinn. Entschuldigung.

1. derjenige, der Euch mitteilt (Fremdbestimmung) welches Label Deine Person trägt, hat auch eine Frequenz, genau wie die Frage, welche aus der Frequenz Angst, Zweifel und Mangel gestellt wird. Gleiches zieht gleiches an. Ihr könnt zu vielen verschiedenen Medien und Kartenlegern gehen oder Numerologen, es erzählt Euch jeder etwas Anderes.

Fakt.





Im tiefsten Inneren Eures Herzens, trägt Ihr ALLE Wahrheiten über das Leben, die Ihr benötigt. Je näher Ihr Eurer Seele und Herz seid, desto eher hört Ihr die richtigen Antworten.


Meine Damen und Herren, wir sollen 1. einmal gar nicht leiden und 2. werden uns Menschen in unser Leben geschickt, um etwas daraus zu lernen. Wenn jetzt irgendjemand fremdentscheidet, dass Eure Person eine karmische ist, dann würdet Ihr weitergehen und diese Person fallen lassen. Ihr seid dann einer wichtige Lektion aus dem Weg gegangen.


Schaut Euch die Lektion an, welche sich Euch präsentiert, mit der Person, mit der Ihr es zu tun habt. Warum leidet Ihr? Was macht das Leid aus? Fügt Euch diese Person „bewusst“ Herzschmerzen zu durch irgendwelchen toxischen Taten und Benehmen?

Oder ist der Schmerz eher der, dass diese Person und Eure Liebe zu ihr ungeheilte Themen in Euch wachrüttelt, welche Ihr anschauen und heilen sollt?


Es gilt bei dieser Frage die Natur Eures Schmerzes zu erfühlen. Wird Euch bewusst Schmerz zugefügt? Oder ist es einfach die schwierige Situation und die wach gerufenen Themen in Euch, welch den Schmerz auslöst. Viele Schmerzen sind Themen, die wach gerufen werden, in der Liebe, die ihr zu jemand empfindet, welche es unbedingt anzuschauen und zu heilen gilt.

Deshalb ist es wichtig, egal welches Label Ihr dieser Person gibt: Fügt Euch diese Person bewusst Schmerzen zu? Liebt Ihr diese Person, egal was für ein Label? Wieviel Zeit investiert dieser Mensch für Euch? Ist es eine Beziehung auf Augenhöhe? Priorisiert dieser Mensch Euch?


Die Antworten dieser Fragen sind wichtig, wie Ihr weiterfahren wollt. Trennen und weitergehen oder lernen und weiter sehen. Hier empfehle ich Euch den separaten Blog


zum Thema "Krümel" zu lesen. Der ist auch interessant auf diesem Weg.


Schlussendlich geht es im Leben immer um Wertschätzung von einem Selbst, Eigenliebe, Respekt für sich selbst. Wer seinen Wert kennt, „tut sich keine „Brotkrümel“ Situation an. Wartet nicht; hofft nicht; sieht die Tatsachen so, wie sie sind. Wir müssen mit den Fakten leben,  und uns darum bemühen, Selbst in die Ganzheit zu kommen. Das Leben ist eine Evolution in die Beste Version unserer Selbst zu kommen. Hierzu gehört unbedingt sich selbst zu nähren, in ein gesundes Gleichgewicht zu kommen – ungeheilte Wunden zu heilen, damit wir innerlich frei werden für eine neue, urteilsfreie und bedingungslose Liebe.


Haltet Abstand von Labeln. Es ist egal, was die Person ist, die Ihr getroffen habt, für die Ihr etwas fühlt. Checkt die Punkte ab, welche ich beschrieben  habe und fahrt dementsprechend fort

-          Investiert sie Zeit in mich

-          Priorisiert mich diese Person?

-          Sind wir auf Augenhöhe?

-          Bin ich dabei meine Wunden zu heilen?

-          Ist es ein Geben und Nehmen?

-          Ist dieser Mensch authentisch?

-          Trägt dieser Mensch eine Maske?

-          Nachrichten, Anrufe, Textnachrichten: werden diese beantwortet? wie werden diese beantwortet? auf welcher Seite der Chats steht mehr Text? Deine oder die andere Seite?

-          Zeigt die Person Interesse?


Ich wünsche Euch gesunde Beziehungen mit Euch selbst und mit Anderen. Vor allem wünsche ich Euch einen möglichst direkten, schmerzfreien Weg zu eurer Besten Version, Leichtigkeit, Lebensfreude, Leidenschaft und viel Liebe!








8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page